Was erwartet dich?

Du bist auf CrossFit gestoßen, bist neugierig, hast aber keine Ahnung, was auf dich zukommt?

Fangen wir ganz vorne an:

Was ist CrossFit überhaupt?

CrossFit ist am einfachsten als eine Mischung aus Gewichtheben, Leichtathletik und Ausdauersport zu erklären. Das heißt, wir arbeiten mit externem Gewicht (Langhanteln, Kurzhanteln, Medizinbälle, Kettlebells), aber auch mit unserem eigenen Körpergewicht (Situps, Liegestützen, Klimmzüge, Handstände, Boxsprünge, usw) und kombinieren das Ganze mit rennen, Ruderergometern, Fahrrädern und Springseilen.

Wie läuft eine Stunde ab?

Bevor es richtig losgeht stellen wir das Workout des Tages vor, erklären die Herangehensweise und stellen Skalierungsmöglichkeiten für jede Übung vor.

Anschließend gibt ein gemeinsames Warm Up gefolgt von einem Technikteil in dem alle Übungen und die dazugehörigen Skalierungen auf jeden Teilnehmer angepasst werden bis wir dann zum eigentlichen Workout übergehen.

Eine Trainingsstunde dauert bei uns 60 Minuten.

Muss ich davor schon etwas können?

Viele haben Sorgen, dass sie vor dem Einstieg bei uns schon einen gewissen Fitnesslevel haben müssen. Da wir aber jede Übung anpassen können, sind auch blutige Anfänger herzlich bei uns willkommen. Und außerdem muss man ja auch nicht erst Auto fahren können bevor man in die Fahrschule geht.

Was wird von mir erwartet?

Wir möchten sicherstellen, dass du deine  Ziele erreicht die du dir gesetzt hast. Je motivierter du bist, desto motivierter sind wir, dir bei dieser Zielerreichung zur Seite zu stehen.

Daher erwarten wir von dir, dass du dich, zumindest für ein halbes Jahr dazu verpflichtest, mindestens 2x die Woche zum Training zu erscheinen. So lernst du unsere Übungsvielfalt schnell kennen, kommst in unserer Community an und kannst dir deinen Aufenthalt bei uns so Spaßig wie möglich gestalten.

Was kannst du von uns erwarten?

Wir möchten, dass du dich bei uns aufgehoben und unterstützt fühlst.

Daher legen wir großen Wert auf Coaching und unsere Community. Unsere Trainer bilden sich regelmäßig intern und extern weiter und unsere Gemeinschaft ist für jeden offen der ein Teil dieser sein möchte.